18. Dezember

Mehr als Menschen mit seltsamen Klamotten..

Bereits als B.P. (Robert Baden Powell) das erste Pfadfinderlager der Welt veranstaltete, war es ihm sehr wichtig Jungen aus allen Schichten der Gesellschaft dabei zu haben.

Unsere Kluft unterstreicht diesen Gedanken: Wenn wir alle dieselbe Kleidung tragen, gleichen wir optisch einander und keiner ist besser gestellt nur auf Grund z.B. eines Designerpullis.

Gleichzeitig zeigen wir unsere Zugehörigkeit zur Pfadfinderbewegung. Und die lustigen bunten Stoffaufnäher? Sie haben alle eine Bedeutung für uns: Sei es Gruppen-, Stammeszugehörigkeit, Erinnerung an ein Hike oder Lager oder Teilnahme an einer Aktion.

Wollt Ihr mehr erfahren über die unterschiedlichen Kluften (auch Uniform, Tracht oder Tenue genannt)? Dann schaut doch mal hier:

https://www.scout-o-wiki.de/index.php/Kluft

Keine Fotobeschreibung verfügbar.